76 Tür AluClip Zero – Innenöffnung

  • Hochdämmendes Haustürsystem mit einer Bautiefe von 76 mm.
  • Eingangstür mit Montageplatten zur Abdeckung des Flügels.
  • Es können Haustürmontageplatten mit einer Dicke von 36 – 86 mm verwendet werden.
  • UD-Wert im Passivhausbereich.
  • 5-Kammer-Konstruktion mit maximal dimensionierter Stahlarmierung und verschweißten Eckverbindungen für mehr Statik.
  • Hohe Dichtheit durch dreifache Versiegelung an der thermisch getrennten Schwelle.
  • Schwellenverbinder zum exakten Platzieren und Abdichten zwischen Rahmen und Schwelle.
  • Alle Kunststoffprofile werden aus Frischware ausschließlich mit bleifreien Stabilisatoren auf Basis von Calcium/Zink hergestellt.

Beschreibung

Haustüren mit Aluschale vereinen die Vorteile beider Materialien in einem Bauteil. Die Aluminiumverkleidung auf der Außenseite bietet farblich nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten und die Kunststoffprofile auf der Innenseite garantieren Wartungsarmut, Formstabilität und hohe Funktionssicherheit.

Der Schneidprozess sorgt für eine spannungsfreie Verbindung zwischen den Materialien Kunststoff und Aluminium. Die speziell abgestimmte Variante der Haustür ist komplett flächenbündig ausgelegt und ermöglicht als technisches Highlight die „schwimmende“ Befestigung der Paneele. Dadurch wird ein Verziehen bei thermischer Belastung eliminiert. AluClip Zero, eine neue Designvariante, erweitert das Anwendungsspektrum von System 76 insbesondere bei architektonisch anspruchsvollen Bauprojekten erheblich und kann genau dort realisieren, wo die Optik eines Aluminiumprofils ebenso erwünscht ist wie die funktionalen Vorteile eines Kunststoffprodukts.

Das KÖMMERLING 76 AluClip Zero Haustürsystem bietet alle Voraussetzungen für hochwertige nach innen öffnende Haustürsysteme. Das hochisolierende System mit 5 Kammern bietet optimalen Schutz vor Kälte und Hitze. KÖMMERLING 76 Haustüren verfügen zudem über eine hohe Grundsicherheit. Große Stahlverstärkungen bilden einen soliden, geschlossenen Rahmen. Die Flügelecken sind mit angeschweißten Eckverbindern verstärkt, die kraftschlüssig mit der Stahlarmierung verbunden sind. Sie nehmen Biege- und Torsionskräfte auf – z. beim Öffnungsversuch – und wieder über den gesamten umlaufenden Stahlrahmen demontieren. Mit speziellen Beschlägen lässt sich die Sicherheit weiter erhöhen.

Auch aus ökologischer Sicht ist das System vorbildlich: Als weltweit erster größter Hersteller verwendet die Marke KÖMMERLING für die Profilherstellung ausschließlich Recyclingmaterialien aus frischem Fensterkunststoff, wobei ausschließlich bleifreies PVC mit „grünem“ Calcium/Zink verwendet wird. basierend auf dem Stabilisator. Außerdem gibt es dem Anwender von KÖMMERLING-Produkten die Gewissheit, umweltfreundlich zu handeln.