88 Passivhaus – WA15/2

  • Hervorragender Wärmedämmwert Uf = 0,95 W / (m2K)
  • Die Eignung eines Passivhauses im Sinne der ift-Richtlinie WA-15/2 – Uw-Wert = 0,79 W / (m2K) – Uw, eingebaut = 0,82 W / (m2K).
  • Große Auswahl an Verglasungen bis 58 mm zum Einbau von Dreifach- und Sonderfunktionsverglasungen.
  • Zuverlässige Lastübertragung von schweren Glasgewichten auf die zentrale Stahlarmatur
  • Klassisch weiß, laminiert in Holzmaserung, Uni- und Metallic-Farben.
  • Vollständig recycelbar.
  • Alle PVC-U-Profile werden ohne Bleistabilisatoren auf Basis von Calcium und Zink hergestellt.
Kategorie:

Beschreibung

Ausgestattet mit geeigneter Funktionsverglasung erreicht KÖMMERLING 88 bereits in der Standardausführung die schnellen Wärmedämmziele für Passivhäuser – Uf = 0,95 W / (m2K). Mit 48 mm Wärmeschutzverglasung und Abstandhalter Chromatech Ultra F – Ug = 0,6 W / (m2K) – Uw-Wert beträgt 0,79 W / (m2K) und Uw, eingebaut = 0,82 W / (m2K).

Kombinieren Sie Form und Farbe ganz nach Ihren Wünschen. In der Standardausführung gibt es eine große Auswahl an Profilen und Oberflächenvarianten. Das System ist in Weiß, Holzlaminat oder in Uni- oder Metallicfarben erhältlich – außen laminiert und innen weiß oder beidseitig laminiert.

Auch in ökologischer Hinsicht ist dieses System vorbildlich – die Marke KÖMMERLING produziert als weltweit erster Schlüsselhersteller Profile nicht nur mit Schleifschleifern in einem makellosen Kunststofffenster, sondern ausschließlich auf bleifreier PVC-Basis “grüne” Calcium- und Zinkstabilisatoren .

Beim Schaumstoff werden nur umweltfreundliche Mittel verwendet und Schaumstoff und PVC lassen sich für das Recycling sauber voneinander trennen. Das garantiert, dass diejenigen, die Produkte von KÖMMERLING verwenden, auch etwas für den Umweltschutz tun.